Angebote für Konfis

Gruppenbild 1. Konfi-Freizeit 2017 NiklasreuthBild: Paula

Konfirmation 2019

Konfirmation - Rafaelkirche Unterföhring
 Termine werden zeitnah bekanntgegeben!  
Konfirmation - Gabrielkirche Ismaning
 Termine werden zeitnah bekanntgegeben!  

Konfirmation und was an ihr so besonders ist

Jedes Jahr werden in den Gemeinden Ismaning und Unterföhring insgesamt etwa 30-40 Jugendliche im Alter von 13-14 Jahren konfirmiert und lassen sich somit auf einen Weg ein, auf dem sie viele neue Dinge lernen, neue Bekanntschaften machen und selbst ein kleines oder großes Stück wachsen. Im Leben eines jungen Menschen nimmt die Konfirmation und die damit verbundene „Vorbereitungszeit“ eine besondere Stellung ein: das Einlassen auf etwas meist noch Unvertrautes, das Kennenlernen von vielen anderen Leuten und viele Erfahrungen im Umgang mit ganz persönlichen Glaubensinhalten. Die eigenen Grenzen suchen und sich selbst zu einem Teil finden. Oft kann man im Laufe eines Konfirmationsjahrgangs beobachten, wie die Jugendlichen ein Stück weit erwachsener werden; genau das macht es so spannend, diese jungen Menschen bei diesem ganz speziellen Lebensabschnitt zu begleiten und ein Stück ihres Weges zusammen mit ihnen zu gehen. Man sieht, wie diese Menschen im Umgang mit anderen, aber auch im eigenen Auftreten sicherer und selbstbewusster werden. Diese Beobachtung ist unheimlich wertvoll, und es ist nicht selbstverständlich, ein Teil von dieser Entwicklung sein zu dürfen. Neben dem Spaß, den man vor allem auf den 2 Wochenendfreizeiten hat, erlebt und lernt man viel Neues über die Gemeinde, die Gemeinschaft, die Religion und sich selbst.
Was den Reiz an der Konfirmation ausmacht, ist ganz individuell. Die einen freuen sich vor allem auf das Fest an sich mitsamt ihren Liebsten, die anderen genauso sehr auf eine interessante Zeit voller lustiger, emotionaler und lehrreicher Momente. Aber egal, warum man sich konfirmieren lässt, eines bleibt das Ganze auf jeden Fall: etwas ganz Besonderes! Am Ende des gegangenen Weges schaut man (hoffentlich!) immer wieder gerne zurück, erinnert sich an die Freude und den Spaß mit seinen Freunden, die gemeinsam verbrachte Zeit und viele unersetzbare Augenblicke.

Lara und Lotta Holzmer